gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen

Tipp der Woche

THE DIFFERENCE IN SIMILARITY

44309 STREET//ART GALLERY DORTMUND 24. März 2018 - 05. Mai 2018
Beschreibung

Das Künstler Duo startete als “Telmo&Miel” zwar erst Anfang Oktober 2012 durch, der Schlüssel zum Erfolg liegt für beide allerdings in ihrer Begegnung an der Akademie 2006. Fast alles, was sie bis dahin gelernt hatten, beruht auf Teamarbeit. Von Anfang an malten Telmo und Miel neben ihren Studioarbeiten auch ihre Murals zusammen. Durch das Arrangement individueller Teilstücke von beiden Künstlern, verdichtet sich der gestalterische Aufbau des Bildes an der Wand oder auf der Leinwand zu einer außergewöhnlichen Komposition. In Folge entsteht ein gemeinsames Bild, strukturiert nach dem Konzept und Design als Duo.

Im wechselseitigen Respekt für ihre Visionen, nimmt die “Perspektive” in den Arbeiten der beiden Künstler eine zentrale Rolle ein, denn diese ist ihrer Auffassung nach einer der wichtigsten und interessantesten Aspekte in der Kunst.

Das Sujet von “multipler Darstellung” oder “Abweichung” ist ein fortwährendes Merkmal in ihren Bildern. In ihren neuen Arbeiten wollen T&M auf spielerische Art eine Abstraktion von Realität vermitteln, die den Betrachter dazu veranlassen soll, seinen Blickwinkel auf bestimmte Themen zu erweitern. Die Motive entwickeln ihre Vielfalt durch die Anordnung einer vermeintlichen Vielzahl von Bildern, welche auf mehreren Ebenen übereinander liegen. Würde man die oberste Schicht wegschneiden oder entfernen, kommt direkt eine neue zum Vorschein, die wiederum das Design vervollständigt. Dieses Vorgehen erlaubt ihnen zwar einen bequemen Umgang mit der Abstraktion als stilistisches Element, die künstlerische Intention jedoch ist, eine Art Verbindung zwischen den figurativen Teilen zu schaffen.

Dinge, die normalerweise nicht als ein Ganzes gesehen werden, fügen sich nun auf seltsame und schöne Weise zusammen. Es ist ein Versuch, durch die Abstufung scheinbarer Gemeinsamkeiten, die offensichtlichen Unterschiede aufzuzeigen. Mit Bezug auf die menschliche und tierische Welt, erschaffen T&M komplexe Kreaturen und fantastische Szenarien. Unter dem Aspekt positiver Zielsetzung sind ihre Arbeiten humorvoll, faszinierend und episch und bergen einen Hauch von Romantik. Wenn das Duo nicht grade weltweit große Kunstwerke an die Gebäudefassaden bringt, meist in monumentalen Maßstäben ausgeführt, malen die beiden zwischendurch an Öl-Gemälden in etwas kleinerem Maßstab für ihre Ausstellungen. Ihre Studioarbeiten enthalten individuelle und gemeinschaftliche Werke, aber alle tragen den Namen TelmoMiel.

Adresse

Rheinische Straße 16
44137 Dortmund

Öffnungszeiten

di+mi+do: 12.00 Uhr - 18.0 Uhr
fr: 12.00 Uhr - 18.00 Uhr
sa: 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
so: nach Vereinbarung

THE DIFFERENCE IN SIMILARITY